casting_conceptcasting_concept
casting_concept
casting_concept
casting_concept
Freikarten
casting_concept home aktuelle projekte casting catering zuschauer news bewerbung login newsletter infos ueber_uns kontakt nicht eingeloggtmein_konto impressum
casting_concept casting_conceptcasting_concept

WDR-Reportage sucht KiTa-Kinder, Schüler & Eltern


"Bildungsrepublik" Deutschland?
Die erste Pisa-Erhebung im Jahr 2000 fügte diesem Bild gewaltige Kratzer zu, denn Deutschland lag damals unter dem OECD-Durchschnitt und offenbarte damit Bildungsversäumnisse. Seitdem wurde eine Reihe von Schulreformen angestoßen. Mittlerweile hat sich das deutsche Schulwesen zwar nach vorne entwickelt und die Schüler liegen hierzulande über dem OECD-Durchschnitt. Doch fraglich ist besonders, ob sich auch die Chancengleichheit im deutschen Schulsystem generell verbessert hat. So gibt es viele Jugendliche, die als Bildungsverlierer unterwegs zurück bleiben.

Bildungserfolg und soziale Herkunft - dies hängt in Deutschland laut OECD so eng zusammen wie in kaum einem anderen Staat. Ist die Vorstellung von Deutschland als klassenlose Gesellschaft also nur ein Mythos? Wie ist es um das hierzulande bisher geltende Leistungsversprechen, dass sich Leistung lohnt und man bei entsprechendem Einsatz auch die Früchte davon tragen könne, tatsächlich bestellt?

Diesen und anderen Fragen möchte eine neue WDR-Reportage unter dem Stichwort "soziale Mobilität/Bildungsgerechtigkeit" nachgehen. Und dafür suchen wir Sie!

Wie steht es um die Aufstiegschancen heute? Wie spiegelt sich soziale Mobilität im Bildungsbereich wider? Und welche Zukunftsvisionen haben unsere Kinder? Um bei der Reportage mitzumachen, sollten Sie eines oder mehrere der folgenden Kriterien erfüllen:

  • Ihr Kind/Ihre Kinder besuchen eine KiTa.
  • Sie haben mindestens 1 Kind im Grundschulalter.
  • Sie haben mindestens 1 Kind, das eine Hauptschule oder eine Realschule bzw. Gesamtschule besucht.
  • Sie wollen Ihr Kind trotz Gymnasialempfehlung nicht auf ein Gymnasium schicken.
  • Sie selbst oder Ihr Kind besuchen eine Abendschule, um einen höheren Schulabschluss (Fachabitur oder Abitur) nachzuholen.

Der Drehaufwand beträgt ca. 0,5 - 1 Drehtag (nach Absprache). Der Dreh ist für Anfang-Mitte Juli 2017 bzw. in den Sommerferien geplant. Selbstverständlich erhalten die Mitwirkenden eine attraktive Aufwandsentschädigung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sie wohnen in Nordrhein-Westfalen, wollen mehr zu dem Projekt erfahren oder sich dafür bewerben? Dann senden Sie uns bitte eine E-Mail unter dem Betreff "Soziale Mobilität" mit Ihren vollständigen Kontaktdaten (Adresse, Festnetz-/Mobilnummer, Alter Ihres Kindes/Ihrer Kinder) und aktuellen Fotos an uns! Bitte geben Sie auch an, welche KiTa oder Schulform Ihr Nachwuchs oder Sie besuchen.

Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung!

Casting Concept Team
Tel.: 0 22 33 - 40 54 192 oder 0331 - 88 73 69 33
Mail: betreuung@casting-concept.de
Betreff: Soziale Mobilität

Casting Concept